L'O

Bahnhofstrasse 29, 8810, Horgen

Claimed

master
Fine Dining
2020

Overview

Das Restaurant:
L’O – ein spezieller Name für einen einzigartigen Ort. Ein wunderbares Lokal direkt am Wasser in Horgen. Mit viel Chic und enorm Charme und ganz frisch im Naval-Style umgebaut und renoviert. Eine grosse, stilvolle Küche, in der Gäste alles mitbekommen, was auf dem Grill oder in den Pfannen zubereitet wird. Eine Küche so chic, dass man gleich selber darin kochen möchte. Im Interieur des Restaurants wähnt man sich wie in einer Teakholzyacht ohne Raum und Zeit. Boden und Täferung bestehen aus Bootsholz, die Armaturen sind aus Messing.

Das L’O bezieht den herrlichen Zürichsee von allen Seiten mit ein. Auf der grossen Terrasse im Aussenbereich, aber auch an der Bar und natürlich im Restaurant fühlt man sich von der maritimen Atmosphäre umspült. Umsorgt werden Gäste von einer herzlichen Crew.

Per Kursschiff, per S-Bahn, per Privatboot (Anlegeplätze vorhanden) oder per Auto erreicht man das L’O mal schnell, mal gemütlich oder mal romantisch. Ganz so, wie es einem passt.

Das Angebot:
Maritimes, Mediterranes und Marktaktuelles bestimmen den frischen und sonnigen Charakter der Karte. Im Zentrum stehen Grillspezialitäten. Ganze Fische, Gemüse und Fleisch vom Indoorholzkohlegrill begeistern Gäste mit Geschmack. Fische gibt's vom Zürichsee oder frisch aus dem Meer. Die meisten Meerfische sind zum Beispiel leinengefangene Doraden, Loup de mer oder Rascasse. Überfischte Produkte wie der Steinbutt stammen aus nachhaltigen Aquakulturen. Fleisch bezieht das L'O ausschliesslich aus der Schweiz. Ganz generell setzt die Crew rund um Küchenchef Sven Rümmeli bei allem ausser den Meerfischen grossen Wert auf Regionalität und lokale Lieferanten. So wie das Essen, so übrigens auch der Wein: gerne immer nah am Wasser gebaut, um Freudentränen zu garantieren. Ob von der Zürcher Goldküste, dem Lac Léman oder anderen europäischen Gestaden und Regionen.

Gastro-Awards Fine Dining 2020
Specialty Tatar, Grill, Fisch, Meeresfrüchte
Infrastructure Bar, Free WiFi, Garden restaurant/terrace, Restaurant, Wheelchair accessible
Cuisines American, European, French, Swiss
Accepts
  • American Express
  • Cash
  • Maestro
  • Mastercard
  • Visa
Activities F&B events
Services Banquets
Food Offer
  • gluten-free
  • healthy menues/low fat
  • homemade/convienience-free
  • lactose-free
  • Swiss Products
  • Vegan dishes
  • Vegetarian dishes

Ratings

Rate now
6.0 759 Votes
Ambiance 6.0
Food & Beverage 6.0
Service 6.0
Paar 6.0
Familie 5.9
Freunden 6.0
Geschäftlich 6.0
Allein 6.0
Geraldine
Extrem schlechter Service
2.0 Geraldine F. rates on 29.07.22

Schlechtester Service seit langem. Man fühlte sich sehr unwillkommen und für diesen preis erwarte ich besseren Service. Man musste eine halbe Stunde warten bis man etwaszu trinken bestellen konnte oder die Karte erhielt. Zudem wurde 3 Minuten nach dem der Cocktail endlich kam gleich das Essen hingestellt. Normalerweise geht cocktail und Dinner nicht zusammen, da wohl schon. Die Kellner waren nur auf einen Tisch fixiert, die anderen wurden mehrheitlich ignoriert. Das Essen war auch nicht prickelnd für den Preis. Das Wienerschnitzel war nicht knusprig und schmeckt nach nichts.

M.
Nachtessen
1.7 M. F. rates on 23.12.21

Wir haben dieses Restaurant schon mal an Weihnachten besucht und es war sehr gut. Heute war es leider nicht der Fall. Mein Mann bekam ein kleines Stück Fleisch (sollte 200g) sein mit wenig Risotto. Ich hatte Fischknusperli ohne Tartarsauce einfach mit Majo. Es ist eine Tag vor Weihnachten, draussen sehr schön dekoriert, im Innenbereich gar nichts sehr leer. Vor zwei Jahren war es super schön weihnachtlich dekoriert. Sehr schade. Sehr gute Lage.

Dirk
Fades Tatar u Dorade roh serviert :-(
2.7 Dirk W. rates on 22.08.21

Ich war am Samstag 21Aug mit meinem Sohn auf der Terrasse. Wir haben uns auf einen schoenen Abend u feines Essen gefreut. Leider wurden wir masslos enttaeuscht. Ausser dem wirklich schoenen Ambiente, war der sonnige Abend ein Desaster und kann die guten Bewertungen dieses Restaurants nicht verstehen und leider nicht teilen. Das Tatar als Vorspeise war fade, ungewuerzt und kam ohne alles, keine Zwiebeln, keine Kapern, ueberhaupt kein Toast/Brot. Auf Nachfrage konnte weder Toast/Butter noch warme Broetchen gereicht werden (unddas bei einem Preisv 21 CHF - so gab es nur trockene Brietchen - Note: MANGELHAFT!!!!!……Die Hauptspeise, eine gegrillte Dorade, war eine Katastrophe…..liess sich das Fleisch noch einigermassen auf der ersten Seite v d Graeten loesen, gelang dies auf der anderen garnicht….warum?…..die Dorade warnoch komplett roh u ungegrillt…..UNGENIESSBAR!!!!!….u dies nach einer Wartezeit v ueber 1 STD nach der Vorspeise…..Sehr, sehr schade, und uns war dann der Appetit komplett vergangen u haben dieses Restaurant verlassen u eine gute Pizza in unserem kleinen Wohnort Jonen genossen. Immerhin hat man darauf verzichtet, uns diesen miesen Abend in Rechnung zu stellen….Wenn eine Sache schief geht, macht das nix, aber am gestrigen Abend war leider nichts gut ausser der Sonne und dem Anblick des Zuerichsees…..Ich hoffe diese Kritik kommt beim Restaurant an und die Geschaeftsleitung macht sich ein paar Gedanken, vielleicht weniger Gaeste auf einmal mit mehr Personal zu verwoehnen u wenn man das Praedikat exclusiv oder exzellent erreichen moechte, sollte unbedingt auch auf die Eignung u Zuvorkommenheit des Personals geachtet werden…..so bleibt das Restaurant in neine.n Augen leider ein Bistro mit toller Terrasse u wahrscheinlich nur gutem Schnitzel u Spar Ribs….Hohe Kueche sieht anders aus und schmeckt vor allem besser…..Herzliche Gruesse u bin mal gespannt wie es beim naechsten Mal ausgehen wird, Dirk Weber

Jacqueline
Leider entäuschend
3.3 Jacqueline C. rates on 20.08.21

Die Location ist ohne Zweifel traumhaft schön. Wir wurden sehr freundlich empfangen und auch gleich gefragt ob wir was zu trinken möchten. Nach der Aufnahme der Bestellung kehrte sich dann alles. Mein Rindsfilet war qualitativ nicht überzeugend, statt Medium well hatte ich gefühlt eine Schuhsohle. Meine Kollegin bekam ein falsches Essen, was jedoch gut war. Nach dem Essen sassen wir über 20 Minuten vor dem leeren Teller. Diverse Servicemitarbeiter liefen an uns vorbei, niemand räumte ab. Danach ging es wieder 30 Minuten bis wir nach Dessert/Kaffee gefragt wurden. Unser Feedback wurde lieblos angenommen, keine Entschuldigung und nichts. Den hype um dieses Restaurant können wir definitiv nicht verstehen.

royce
Schönes Ambiente, dürftiges Essen und überteuerte Preise
4.0 royce g. rates on 28.06.21

Ceviche war eine Suppe und es hatte 3 Stück Fisch auf dem Teller

Axel
Best Tomahawk in Europe
6.0 Axel S. rates on 20.06.21

We were a group of executives celebrating. We had great seabass and amazing tomahawk beef. Juicy, tender, tasty fet cells like you find it only in top call US restaurants - but here. We are very excited. Great service beautiful location. Can't wait to come back. There are top-notch restaurants in Zürich and Geneva - but this one stands out for me. As always it is a matter of taste.

Bahnhofstrasse 29, 8810, Horgen
Montag - Sonntag:
11:30 - 00:00

    Labels
  • Outdoor
  • Kid friendly
  • Schweizer Brot

Social Media

Documents
Speisekarte , Bankettkarte
Dining Guide App