<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1059370750744501&ev=PageView&noscript=1" />
Best of Swiss Gastro Master Kreuz

Best of Swiss Gastro: Switzerland`s next Top-Beizen

Zürich, 01.02.2017 - Der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastroszene startet 2017 in einem nigelnagelneuen digitalen Kleid und mit einem stärkeren Netzwerk denn je. Innovative Gastronomen können sich ab sofort wieder bewerben und haben somit die Chance, ihr Lokal der grösstmöglichen Öffentlichkeit bekannt zu machen und bewerten zu lassen. Erstmals bekommen familienfreundliche Betriebe die Chance, sich mit dem neuen Label «Kid friendly» auszeichnen zu lassen.

Best of Swiss Gastro lebt und liebt die Gastronomie und kann darum auch auf die stärksten Partner zählen. So wird local.ch wiederum als Presenter den Award begleiten. local.ch vermittelt wöchentlich mittlerweile über 10'000 Gäste und 3'500 Tischreservationen über die Buchungslösung Localina und die Plattform ist Rekordhalter in Sachen buchbarer Tische. Dies ist eine weitere Riesenchance für innovative Gastronomen, ihrem Betrieb den Erfolg zu sichern, der ihrer täglichen Arbeit gebührt.

Betriebe, die sich für den Best of Swiss Gastro Award bewerben, haben also nicht nur die Chance auf Ruhm und Ehre, sondern erhalten auch Zugang zu dem stärksten Branchen-Netzwerk der Schweiz. Auch der eigentliche Award reagiert auf die sich stets wandelnden Bedürfnisse der Gastronomie und trägt diesen Rechnung. Nachweislich familienfreundliche Betriebe haben neu die Chance, sich mit dem Label «Kid friendly» auszeichnen zu lassen.

Weitere Informationen

Und so funktioniert der Best of Swiss Gastro Award:

1. Die lohnende Reservation (Die Bewerbung)

Ein Betrieb hat ein innovatives Konzept und punktet mit ausgefallenen Ideen? Kulinarik und Ambiente sind so gut, dass sie über die Region hinaus bekannt sein sollte? Dann bietet Best of Swiss Gastro die Möglichkeit das Erfolgsrezept einer breiten Öffentlichkeit schmackhaft zu machen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. April 2017.

Weitere Informationen

2. Die reichhaltige Speisekarte (Die Kategorien)

Auszeichnungen im Hochpreissegment gibt es in Hülle und Fülle. Nur bei Best of Swiss Gastro werden Betriebe in ihrer ganzen Geschmacksvielfalt prämiert: Fine Dining (Gourmet), Classic (Traditionell), International (Landestypisch), On the Move (Take away & Selbstbedienung), Coffee (Café & Teestuben), Activity (Freizeit & Sport), Trend (Innovation) und Bar&Lounge (Nightlife).

Weitere Informationen

3. Das gaumenzarte Abschmecken (Die Nominierung)

Alle angemeldeten Betriebe durchlaufen ein Bewertungsverfahren. Die Fachjury - bestehend aus ca. 40 unabhängigen Branchenkennern, Gastronomen, Journalisten und ehemaligen Gewinnern - bewertet nach Idee, Konzept und Umsetzung anhand des ausgefüllten Online-Profils - ohne Besuch vor Ort. Betriebe mit einer Durchschnittsnote über 4 werden zur Gästebewertung zugelassen und dementsprechend für den Award nominiert.

Weitere Informationen

4. Die alles entscheidende Hauptspeise (Die Gästebewertung)

Die Gäste haben von Juli bis September die Möglichkeit die nominierten Betriebe mit einer Note von 1 bis 6 zu bewerten. Die relevanten Kriterien sind dabei «Service», «Ambiente» und «Essen & Trinken». Die Gesamtwertung ergibt sich aus der Anzahl Bewertungen, der Note der Fachjury und des Publikums.

5. Das süsse Dessert (Die Auszeichnung)

An der Award Night im November kochen die Emotionen dann richtig hoch. Alle Betriebe werden ausgezeichnet und die jeweils drei Bestplatzierten jeder Kategorie werden gekürt. Und der Gesamtgewinner über alle Kategorien hinweg wird zum „Master Best of Swiss Gastro 2018“ ernannt.

 

Download Pressemappe 01.02.2017 6,7 MB

 

Über Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Gastronomie-Publikumspreis der Schweiz. Jährlich, seit 2004, werden die besten Gastronomiebetriebe ausgezeichnet. Der Award ist ein Projekt der KIS-COM AG.

Weitere Informationen

Medienkontakt

KIS-COM AG, Tel. +41 44 400 50 29, Flüelastrasse 27, 8047 Zürich