<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1059370750744501&ev=PageView&noscript=1" />

GLOSSAR

So kommuniziert Best of Swiss Gastro

 

Auszeichnung

Die Auszeichnung wird den nominierten Betrieben nach erfolgreich abgeschlossener Bewertungsphase an der Award Night im November verliehen. Die Auszeichnung gilt für das Folgejahr (Bsp: Teilnahmejahr: 2017 = Ausgezeichnet: 2018)

Award Night

An der jährlich stattfindenden Award Night im November werden die 1. -3. Platzierten jeder Kategorie sowie der Master gekürt und die Auszeichnung an die nominierten Betriebe verliehen. Alle Bewertungsergebnisse werden bis dahin geheim gehalten.

Best of Book

An der Award Night erscheint das Best of Book, das alle ausgezeichneten Betriebe mit Bild und Text vorstellt. Weiter sind auch alle Member mit einem Zeileneintrag aufgeführt. Genussfreudige Konsumenten und potentielle Gäste können sich ein Bild von den innovativsten Lokalen der ganzen Schweiz machen.

Best of Brand Book (Kunden)

Das Best of Book kann auch mit selbst gestalteten Umschlagseiten (4/1 Seiten) bestellt werden. Das Best of Swiss Gastro Logo und der Rücken müssen analog zur Originalausgabe platziert werden, der Schrifttyp muss identisch sein. Die Druckdaten müssen gemäss den Vorlagen von Best of Swiss Gastro erstellt werden.

Best of Book personalisiert

Das Best of Book wird mit Ihrem persönlichen Betriebsbild und Namen auf der Umschlagsseite, sowie Ihrem Betriebsportrait (Bild, Text, Angebot und Adresse) auf der zweiten Umschlagseite individuell für Sie produziert. Das Book eignet sich perfekt als Kunden-, Mitarbeiter- oder Lieferantengeschenk. Alle Daten dazu sind bereits bei uns vorhanden. 

Best of Swiss Gastro

Best of Swiss Gastro ist der einzige Publikumspreis der Gastronomie und zeichnet jährlich, seit 2004, die besten Gastronomiebetriebe der Schweiz aus. Weiter dient Best of Swiss Gastro als Marketingmassnahme und bietet durch sein Netzwerk und Know-How in der Branche eine ideale Kommunikationsplattform.

Betriebsadministrator

Person, die einen Betrieb anmeldet und/oder verwaltet.

Betriebsprofil

Jeder Betrieb, der sich bewirbt und zur Fachjury zugelassen wird, füllt im Mitgliederbereich auf bosg.ch ein Profil aus. Dieses Profil dient der Fachjury zur Bewertung des Betriebes. Weiter wird ein Teil dieses Profil bei einer Nominierung durch die Fachjury am 1. Juli des Teilnahmejahres auf bosg.ch veröffentlicht und dient dem Betrieb zum Einholen von Bewertungen.

Bewerbung

Nicht jeder Gastrobetrieb kann Best of sein. Um es in den exklusiven Kreis der Best of Betriebe zu schaffen, muss sich ein Betrieb online über bosg.ch bewerben. Die Bewerbung wird durch Best of Swiss Gastro anhand der eingereichten Informationen eingehend geprüft und entschieden, ob er zur Fachjury zugelassen oder eine Absage erteilt wird. Die Bewerbung ist kostenlos und kann bis zum Fachjurytag zurückgezogen werden.

Community

Um Betriebe zu bewerten, muss ein Nutzer ein Community-Mitglied sein.

Fachjury

Die Fachjury besteht aus ca. 40 unabhängigen Branchenkennern, Gastronomen, Journalisten und ehemaligen Gewinnern. Jeder Betrieb wird von mehreren Fachjurymitgliedern aufgrund der eingereichten Daten im Betriebsprofil - ohne einen Besuch vor Ort - nach Idee, Konzept und Umsetzung mit einer Note von 1 bis 6 bewertet.

Gästebewertung

Vom 1. Juli bis zum 30. September des Teilnahmejahres können Gäste die nominierten Betriebe bewerten. Bewertet werden die drei Kritikpunkte «Service», «Ambiente» und «Essen & Trinken» mit einer Note von 1 bis 6. Gäste können einmalig ihre Bewertung schriftlich direkt im Betrieb oder online über das Betriebsprofil abgeben. Der Betrieb erhält so direktes Feedback seiner Gäste.

Gesamtwertung

Die Gesamtwertung setzt sich aus drei Teilen zusammen;
- Anhand derFachjurynote wird der Rang innerhalb der Kategorie ermittelt.
- Anhand der Gästedurchschnittsnote aus den Kritikpunkten «Service», «Ambiente» und «Essen & Trinken» wird der Rang innerhalb der Kategorie ermittelt.
- Anhand der Anzahl Bewertungen wird der Rang innerhalb der Kategorie ermittelt.

Aus diesen drei Rängen ergibt sich ein Durchschnittsrang. Die drei tiefsten Durchschnittsränge ergeben die Platzierungen 1.-3. je Kategorie.

Gütesiegel

Alle Ausgezeichneten erhalten ein Gütesiegel des jeweiligen Jahres aus Holz, ein Qualitätssiegel auf Klebefolie für den Eingangsbereich und digital für Ihre Webseite. Diese kennzeichnen Ihren Betrieb nach Aussen als Best of Swiss Gastro Betrieb. 
Die Kategoriesieger und der Master erhalten zusätzlich das Best of Swiss Gastro Holzkreuz, das sie als Gewinner kennzeichnet.

Kategorien

Die Kategorien dienen dazu, dass sich Betriebe mit ihresegleichen messen und nicht Äpfel und Birnen miteinander verglichen werden. Betriebe können sich in einer von acht Kategorien bewerben. Zur Auswahl stehen: Activity, Bar&Lounge, Classic, Coffee, Fine Dining, International, On the Move, Trend.

Kategoriesieger

In jeder Kategorie werden unter den ausgezeichneten Betrieben die Ränge 1.-3. ermittelt. Dies geschieht anhand der Fachjurynote, der Anzahl Bewertungen der Gäste und der Durchschnittsnote der Kriterien „Service“, „Ambiente“ und „Essen & Trinken“, die je zu einem Drittel in die Gesamtwertung miteinfliessen.

Label

Alle Betriebe können sich für besondere Leistungen in den Segmenten Schweizer Fleisch, Vegetarisch, Vegan, Schweizer Wein, Outdoor, Family und Gastro Toilet zusätzlich bewerben. Eine Jury aus renommierten Fachleuten prüft und vergibt diese Labels anhand klar vordefinierter Kriterien. 

Master

Von allen acht Gewinnern wird derjenige mit der besten Gesamtwertung zum Master gekürt. 

Member

Wer die Qualität und Bewertung seines Betriebes nachhaltig sichern möchte, der hat die Option Member zu bleiben. Member bei Best of Swiss Gastro können Sie nur durch die Auszeichnung am Award werden. 

Memberzertifikat

Betriebe, die eine Memberschaft bei Best of Swiss Gastro abschliessen, werden jährlich anhand ihrer Bewertungen neu zertifiziert. Dieses Zertifikat steht für nachhaltige Qualität.

Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich steht jedem Betriebsadministrator zur Verfügung. Er kann sich dort sowohl mit Betrieben bewerben, Betriebe verwalten, als auch diverse Marketingtools nutzen.

Newcomer

Betriebe, welche nicht älter als 2 Jahre sind (Stichtag: 30. April des Teilnahmejahres), werden zusätzlich als Newcomer des laufenden Jahres gekennzeichnet.

Nominierung

Betriebe, die von der Fachjury mit einer Note von mind.  4 bewertet wurden, werden für den Best of Swiss Gastro Award nominiert. Die Nominierung berechtigt den Betrieb zur Nutzung der Markenrechte sowie aller beschriebenen Leistungen. Das Betriebsprofil wird auf bosg.ch veröffentlicht und der Betrieb hat Zugang zu Marketingtools, Spezialangeboten und kann von Gästen bewertet werden. Ab der Nominierung für den Award wird auch die Teilnahmegebühr fällig und die Bewerbung kann nicht mehr zurückgezogen werden. Die Nominierung gilt für das Teilnahmejahr (Bsp. Teilnahmejahr: 2017 = Nominiert: 2017)

Partner

Partner sind sowohl Sponsoren als auch Unternehmen, die von Best of Swiss Gastro geprüft wurden und den teilnehmenden Betrieben einen Vorteil z.B. in Form von Spezialangeboten bieten.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für den Best of Swiss Gastro Award beträgt CHF 950.- exkl. MwSt. und Versandkosten. Die Teilnahmegebühr wird nur bei einer Nominierung durch die Fachjury fällig und erlaubt die Nutzung der Markenrechte sowie aller beschriebenen Leistungen. Die Teilnahmegebühr ist ab Rechnungsstellung innert 10 Tagen zur Zahlung fällig.

Teilnahmejahr

Das Teilnahmejahr bezeichnet das Jahr, in welchem ein Betrieb von den Gästen bewertet und anschliessend an der Award Night ausgezeichnet wird.

Widget

Das Widget kann in die eigene Webseite eingebunden werden und zeigt die letzten Bewertungen, die im Betriebsprofil abgegeben wurden, an.