<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1059370750744501&ev=PageView&noscript=1" />
Cookie Warnung

Akzeptieren Für statistische Zwecke und um bestmögliche Funktionalität zu bieten, speichert diese Website Cookies auf Ihrem Gerät. Das Speichern von Cookies kann in den Browser-Einstellungen deaktiviert werden. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Best of Swiss Gastro Akquise 2019
Best of Swiss Gastro Akquise 2019
Best of Swiss Gastro Akquise 2019

Teilnahme Award

Teilnahmeberechtigt sind Gastronomiebetriebe mit Sitz in der Schweiz, die ein klares Konzept haben und qualitäts- und dienstleistungsorientiert sind. Ausgeschlossen sind Gastronomiebetriebe, die von aktuellen Fachjurymitgliedern geführt werden oder Partner von Best of Swiss Gastro sind.

Bewerbung

Die Bewerbung für den Best of Swiss Gastro Award ist vom 01. Januar bis zum 30. April des jeweiligen Jahres über die Webseite www.bosg.ch möglich. Die Person, die stellvertretend für den Gastronomiebetrieb die Bewerbung einreicht, bestätigt, dazu berechtigt zu sein. Der Gastronomiebetrieb trägt die alleinige Verantwortung für eine korrekte und vollständige Bewerbung. Die eingereichten Daten werden dazu verwendet, die teilnehmenden Betriebe bekanntzugeben: online, in Printprodukten und an Medien. Die Schreibweise des Namens entspricht den Angaben auf der Bewerbung. Für versehentliche Fehler bei den Bewerbungsdaten lehnt die Best of Swiss Gastro jede Verantwortung ab. Die Best of Swiss Gastro behält sich das Recht vor, Betriebe in eine andere Kategorie, als die bei der Anmeldung gewählte, umzuteilen.

Die Nominierung

Vom 1. Januar bis zum 30. April des jeweiligen Jahres können sich trendorientierte, innovative und selbstbewusste Gastrobetriebe in der Schweiz in acht Kategorien für den Best of Swiss Gastro Award bewerben. Die Bewerbung wird durch Best of Swiss Gastro geprüft und entsprechend den Angaben zur Fachjury zugelassen oder abgelehnt. Durch die Nominierung von Best of Swiss Gastro wird eine Teinahmegebühr fällig und die Bewerbung kann nicht zurückgezogen werden. Die Fachjury – bestehend aus etwa 40 unabhängigen Branchenkennern, Gastronomen, Journalisten und ehemaligen Gewinnern – bewertet nach Idee, Konzept und Umsetzung anhand des ausgefüllten Online-Profils – ohne Besuch vor Ort. Betriebe mit einer Durchschnittsnote über 4 werden zur Gästebewertung zugelassen.

Die Kosten

Für jeden angemeldeten Gastronomiebetrieb wird im Fall der Nominierung eine Gebühr von CHF 950.- exkl. MwSt. und Portokosten für Versände erhoben. Der Betrag wird nur bei einer Nominierung fällig und erlaubt die Nutzung der Markenrechte sowie aller beschriebenen Leistungen. Die Teilnahmegebühr ist ab Rechnungsstellung innert 10 Tagen zur Zahlung fällig.

Nutzungsrechte

Mit der Bewerbung für den Award sichert der der Betrieb der KIS-COM sämtliche Nutzungsrechte zu und der Betreiber des Gastronomiebetriebes erklärt sich damit einverstanden, dass die gesammelten Daten (Beschreibungen, Bilder, Logos, Dokumente, Namen der Betreiber etc.) sowohl zur Abwicklung des Awards und zur Bereitstellung von Marketingaktivitäten von der KIS-COM im Rahmen des Projektes Best of Swiss Gastro, dessen Sponsoren und Partnern genutzt und verwendet werden können. Der Betrieb verpflichtet sich im Streitfall zur Schadloshaltung von der KIS-COM und zum Verfahrensbeitritt.

Weitere Bestimmungen

Die Verwendung des zur Verfügung gestellten Best of Swiss Gastro Logos zu Werbezwecken ist den nominierten und ausgezeichneten Gastronomiebetrieben während des Teilnahmejahres zugesichert und ausdrücklich erwünscht.

Haftung

Best of Swiss Gastro haftet nicht für verspätet eingehende Bewertungen und kann insbesondere nicht für technische Störung bei der Übermittlung von Daten oder für Ausfälle des Netzwerkes, der Elektronik oder der Endgeräte verantwortlich gemacht werden.

Ausschluss

Best of Swiss Gastro behält sich das Recht vor, Gastronomiebetriebe aufgrund von falschen Angaben, Manipulation oder der Verwendung unlauterer Hilfsmittel vom Best of Swiss Gastro Award auszuschliessen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt oder entsprechende Korrekturen am Awardprozess vorgenommen werden. Über den die Ergebnisse des Awards wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand 09.11.2018